Südharz Klinikum Nordhausen ⭐ ⭐ ⭐

Hier finden Sie alle Informationen über diese Schönheitsklinik:

Wie kontaktiere ich Südharz Klinikum Nordhausen?

  • Telefon: +49 3631 410
  • Web: shk-ndh.de
  • Öffnungszeiten der Klinik: Nicht verfügbar

☎ DIE KLINIK ANRUFEN

Wie kommt man zu Südharz Klinikum Nordhausen?

Adresse
Dr.-Robert-Koch-Straße 39, 99734 Nordhausen, Deutschland

 

Kundenfeedback zu Südharz Klinikum Nordhausen

3,1
mit insgesamt 228 Rezensionen Bewertungen

Josefin
Kam Sonntag Nachmittag mit meinem kleinen Sohn, der hohes Fieber hatte.
Wurde sofort freundlich empfangen und die Arzthelfer haben sich gleich liebevoll gekümmert. Die Aufnahme ging schnell und ich musste nicht warten.
Die Ärztin kam nach kurzer Zeit, war sehr freundlich und kompetent.
Nach schneller Hilfe konnten wir die Klinik wieder verlassen.
Die Kinderstation hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen und würde ich weiter empfehlen.

heiko
Meine Mutter ist auf der Koronastation und sie ist wieder negativ. Sie konnte mir noch sagen das sie oft kein Getränk bekommt. Wenn sie zu wenig Wasser bekommt soll es auch gefährlich sein wurde mir gesagt. Ich darf sie leider immer noch noch nicht besuchen. Ich habe kein Vertrauen zu diesem Krankenhaus mehr . Meine Mutter aber auch ich werde mich absichern nicht wieder in dieses Kommen zu müssen.

Keanu
Dem Klinikum geht es nur ums Geld, die Gesundheit spielt keine Rolle. Jedesmal bekomme ich zu Gehör: „Ist nicht möglich, wir müssen operieren“.
Keiner der mal wirklich ernsthaft auf die Wünsche des Patienten eingeht, da fahr ich lieber jedesmal in die nächstgelegene Uniklinik.

Mausi
Der Arzt sagte während der Behandlung allen Ernstes wie aus dem nichts zu mir, dass ich eine gewisse Facharztpraxis in Nordhausen mit meiner Problematik meiden soll. Sogar der Name (den ich hier aus Respektgründen zum besagten Arzt der Praxis nicht nennen werde) fiel. Ich war geschockt! Über die restliche Behandlung schreibe ich hier lieber nichts. Einige Stationen geben sich wirklich Mühe (insbesondere die ITS, ganz super liebe Schwestern), aber das was ich auf der besagten erlebt habe, war an Fragwürdigkeit nicht zu übertreffen. Das tue ich mir kein zweites Mal an.

Gehtdichnichtsan
Ich war mit meinem Sohn in dem Krankenhaus, und ich wurde noch nie so blöd behandelt. Von der Ärztin, wurde ich dumm gemacht und die Schwestern, bis auf eine, alle unfreundlich. Hingestellt als ob man nichts könnte und sich lächerlich gemacht, obwohl man einfach nur auf Hilfe hoffte, weil es den Kind nicht gut ging. (Erbrochen, wollte nichts mehr zu sich nehmen, wirkte apathisch) Selbst der rtw meinte, es wäre besser er gehe in die Kinderklinik und dann muss man sich anhören lassen, was man hier wolle und man wird als Simulant quasi hingestellt, obwohl mein Sohn unter starke Bauchschmerzen litt. Zugehört was man für Vermutungen hat, wird auch nicht nein es wird immer wieder auf das selbe gedoktort … das nächste mal wenn was ist gehts definitiv nach Erfurt …

Adrian
Station 4 Kreißsaal und Geburtsstation

Ich war jetzt 4 tage auf Station nach der entbindung und muss wirklich sagen das alle super nett und zuvorkommend waren bzw noch sind. Es wurde sich prima um mich und meine Tochter gekümmert und Schwestern sowie hebammen waren immer mit Rat und Tat an meiner Seite. Heute geht es nach Hause und ich würde jederzeit wieder hier entbinden
LG Familie Karnstedt

Sarah
Wir waren zur Ohren OP meines 5 jährigen Sohnes hier und sind sehr zufrieden mit der Behandlung. Tolle Schwestern auf der Kinderstation und auch bei den Vorgesprächen wurde alles kindgerecht erklärt und ihm wurde super die Angst genommen. Vielen lieben Dank an die behandelnde Ärztin der HNO Station, dem Anästhesisten und den Schwestern auf der Kinderstation.
Auf unsere Fragen wurde sehr gut eingegangen.
Alle sehr einfühlsam und kompetent. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt

Rudolf
Ich musste mich einer Leisten-Hernien-OP in der Klinik Allgemeine und Viszeral-Chirurgie unterziehen. In der Ambulanz erfolgte eine sehr tiefgründige und genaue Anamnese. Alle meine Fragen wurden geduldig, ausführlich und kompetent beantwortet, wodurch eine vertrauensvolle Situation für mich hergestellt wurde. Alle vorbereitenden Massnahmen wie preoperative Aufnahme, stationäre Aufnahme liefen flott, professionell und äusserst freundlich ab. Das Personal auf Station war ebenfalls sehr freundlich, hilfsbereit und empathisch. Die Essensversorgung war der Situation angepasst, schmackhaft und vielseitig. Es bleibt mir nur, mich nochmals für die freundliche , engagierte und sehr gute Behandlung durch Chirurgen und Pflegepersonal herzlich zu bedanken!

Th
War in Behandlung bei der Thoraxchirurgie und dem Team von Herrn Hapich und kann nur gutes sagen. Wurde rundum umsorgt. Einziges Manko: die langen Wartezeiten bei der Sprechstunde, wobei das auch für die gute Qualität der Behandlung spricht (sonst wäre keiner da).

Thomas
Wartezeit auf einen Termin für ein CT im der Radiologie von Leber/Galle 2 Wochen ist akzeptabel. In Sondershausen wären es 6 gewesen.

Man geht nicht gern ins Krankenhaus, schon gar nicht, um sich wie im Hotel zu fühlen. Aber wenn es sein muss, dann das Südharzklinikum.

Glücks
Völlig abgefahren. Meine Freundin war bei einem Arzt in der Sprechstunde vorstellig, weil sie wieder schmerzbedingte Beschwerden hatte. Der Arzt hatte sie zuletzt schon einmal vor mehr als sechs Monaten in der Ambulanz untersucht. Sie ging extra dorthin, weil sie schon einmal in seiner Sprechstunde war. Statt sie nun Monate später nochmals zu untersuchen, da die letzte Untersuchung ja bereits etliche Monate her war, speiste er sie mit den Worten ab, er würde bei seiner alten Diagnose von damals bleiben (Ich weiß nicht, wo dieser Medizinmensch studiert hat, aber er scheint noch nicht davon gehört zu haben, dass sich Befunde innerhalb eines halben Jahres auch ändern können und bezüglich Gesundheit beim Menschen nicht alles in Stein gemeißelt ist und stetig neu evaluiert werden muss). Eine nochmalige Untersuchung wurde ihr verweigert. Als sie ihn darauf hinwies, dass sie einen neuen auffälligen Befund von einer anderen Abteilung hätte, den sie bei sich hatte und der die aktuellen Beschwerden belegte und ihn nochmals bat, sie zu untersuchen, sagte er kurz und knapp, sie soll dann eben dahin gehen, wo der letzte Befund erhoben wurde, obwohl die gar nicht zuständig für das Problem waren.
Absolut unprofessionell. Ein Arzt, der Patienten trotz Krankenkarte und Überweisung ohne Untersuchung nach Hause schickt und über Monate an einer Diagnose festhält (Vergleich alte und neue Diagnose per Röntgenblick oder wie?), ohne jemanden zu untersuchen, die neuen Befunde zu akzeptieren und den Hinweisen, die in den Befunden belegt sind, nachzugehen. Niemals wieder in der Abteilung!
Mittlerweile waren wir bei einem anderen Arzt im anderen Krankenhaus, der die Vollkrise bekommen hat und sie auch untersuchte und natürlich bestätigte, dass hier etwas gar nicht in Ordnung ist. Ihm war suspekt, wie man an einer Diagnose festhalten kann, ohne den Patienten nochmals diagnostiziert zu haben. Zitat seinerseits: „Befunde können sich täglich ändern. Wenn jemand heute augenscheinlich gesund vor mir sitzt, kann ich ihn schon morgen mit einer lebensbedrohlichen Sache auf dem O.P Tisch haben.“ (Danke für diese ehrlichen Worte, die meiner Freundin nochmal gezeigt haben, dass sie alles richtig gemacht hat. )
Den zweiten Stern gibt es nur, weil Familie und Bekannte so gute Erfahrungen mit ITS, Urologie, Augenheilkunde Ambulanz, Gyn Ambulanz und Kardiologie gemacht haben.

Sophie
Notaufnahme immer unfreundlich am Telefon!!!!!
Sie haben meiner Mutter Jahre zum Leben versprochen das sie die OP noch macht jetzt 4monate später liegt sie im Sterben hier ging es natürlich wieder nur ums gute Geld!!!! Am Anfang ist meine Mutter drei mal in der Notaufnahme gewesen und wurde wieder heim geschickt und als simulation dargestellt! Sie hat in dieser Zeit sehr gelitten und niemand hat ihr geholfen danke dafür
Achso meine Mutter hatte ein Hirn Tumor und ein Lungen Tumor, den Hirn Tumor haben sie operiert und Lungen Tumor der die Metastasen gestreut hat ignoriert!

Angelika
Ich bin seit Januar 2019 regelmäßig auf der hno Station des süd harz Klinikums Nordhausen
Werde immer super von den Ärzten und Schwestern betreut
Hier ein großes Lob
Nehme den weg von Erfurt nach Nordhausen sehr gern auf mich

Jennifer
Liebe Grüße gehen raus an das gesamte Team der geburtsstation .
Alle super freundlich und hilfsbereit
Ein riesen Dank an meine Hebamme Frau Ruth
Lg

Daniela
Meine Mutter ist 2 Wochen nicht geduscht worden. Auch die Haare wurden nicht gewaschen. Wlan durften wir bezahlen, aber beim Einrichten hat keiner geholfen. Medizinisch kann ich mich nicht beschweren, aber ein Mensch hat auch Würde verdient.

Desiree
Die Notaufnahme ist eine Katastrophe. Setzen die Leute die nicht mehr zurechnungsfähig sind nach behandeln einfach vor die Tür egal in welchen Zustand. Und haben eine amgewiderte Art mit Angehörigen zu reden. Ausnahme ist die Psychiatrie die Station mit ihren Leuten ist echt nett.

Simone
War heute (13.12.21) in der Radiologie und musste feststellen Arzt (leider weiß den Namen nicht,klang ausländisch mit einem super Deutsch) und Schwestern kompetent, freundlich,menschlich. Jeder Handgriff saß und vorallem ist mir alles so genau und verständlich erklärt wurden,dass ich kein Bedenken hatte und keine Behandlungsschmerzen.(Mir wurde etwas in die Wirbelsäule gespritzt.)Was ich auch als professionell empfand,war die „Nachbehandlung .Der Arzt kontrollierte und frug mich nach meinem Befinden. Weiter so und ich auf dem Lob ausruhen. 🙂 Schöne Weihnachtszeit

Andrea
Ich habe im klinikum nordhausen in der neurochirugie gelegen,wurde dort auch operiert.
Ich habe noch nie ein besseres patientenfreundliches krankenhaus erlebt.
von den netten tollen schwestern auf der station,dem operateur,sowie alle dort arbeitenden.
Alle sind sehr kompetent,freundlich und hilfsbereit.
Ich werde dieses krankenhaus zu jeder zeit weiter empfehlen.

Matthias
Mein 89 jährigen Vater von der Covid Quarantäne Station abgeholt und man brachte meinen Vater im Schlafanzug zu mir. Was bitte ist das für eine Art, sollte ich mit ihm im Schlafanzug auf die Straße? Absolutes No Go.

Steven
Gestern wurde ich nach einem positiven Corona Test mit extremen Nierenschmerzen per Rettungswagen in die Notaufnahme gefahren.

Als ich unter starken Schmerzen im Zimmer lag, kam das sehr lautstarke Personal zu viert an die Tür und der erste Kommentar im Hintergrund war: „Der sieht ja gar nicht krank aus!“ „So wie sie da liegen, geht es Ihnen ja anscheinend gut.“ Und: „Dafür einen Rettungswagen?“

Als mir nach so einem inkompetenten Verhalten die Geduld platzte und ich entgegnete, wie denn ein Patient auszusehen habe und ob ich zum Spaß einen Rettungswagen riefe, kam der absolute Oberhammer: Wenn ich mich noch weiter beschweren würde, würde man „den Psychiater holen“, und ich wäre „schneller hier wieder raus als ich gucken kann“.

Ich lag für ca. 2 1/2 Stunden dann im Zimmer zur Beobachtung. Einem weiteren Patient (vermutlich alkoholisiert) in der Notaufnahme wurde in der Zeit ebenfalls mit dem „Holen des Psychiaters“ gedroht.

Vielleicht sollte der Pfleger der solche Drohungen ausspricht, mal selber zum Psychiater, oder gleich seinen Job kündigen wenn er kein Bock hat.

So etwas habe ich noch nie erlebt und hoffe das er eines Tages dafür zur Rechenschaft gezogen wird.

Inkompetenz ist gar kein Wort mehr dafür!!!

Südharz Klinikum Nordhausenfoto

☎ DIE KLINIK ANRUFEN

Suchen Sie nach anderen Schönheitskliniken in Ihrer Nähe?

Unten sehen Sie weitere Kliniken in Nordhausen:

Sind Sie ein Kunde dieser Schönheitsklinik? Sagen Sie uns Ihre Meinung

0 / 5. 0

Lassen Sie uns wissen, was Sie von dieser Schönheitsklinik halten!